Wir über uns

 

 

 

Das Geschäft Butter Dauer geht auf eine über 100 -jährige Tradition zurück. 1892 wurde es von der Familie Dauer gegründet, die heute wohl niemandem mehr persönlich bekannt ist. Ursprünglich als Viktualienladen für Milch, Butter, Eier, Käse gegründet, hieß der Name auch zunächst "Geschäft für Spezereien und Viktualien". Erst nach einigen Jahren wurde der heutige Name "Butter Dauer" angenommen.

Nach einer wechselvollen Geschichte mit zwei Weltkriegen verliert sich die Spur etwas im Dunkel der Geschichte. Jedenfalls wurde nach dem zweiten Weltkrieg das Geschäft immer noch unter dem Namen "Butter Dauer" von der Familie Nenninger weitergeführt.

Von diesen übernahmen Karin und Manfred Schwarz 1978 den Laden. Zuvor hatten die beiden einen Supermarkt in Klarenthal geführt, waren aber immer auf der Suche nach etwas kleinem, feinen, wo beide ihre Stärken voll ausspielen könnten. Da kam das Angebot das Feinkostgeschäft "Butter Dauer" zu übernehmen gerade recht.

"Butter Dauer "war damals das, was man heute als Tante Emma-Laden bezeichnet. Aber die beiden krempelten die Ärmel hoch und den Laden um. Die Modernisierung ging aber nicht so weit, dass des Geschäftes traditioneller Charakter verloren ging. Viel Holz und heimelige Ecken bauten Karin und Manfred Schwarz ein und schufen so ein warmes Ambiente, in dem sich Kunden wohl fühlten.

Die angebotenen Spezialitäten wurden sukzessive ausgebaut und erreichten in ihrer Vielfalt bald den heutigen Stand. Dabei blieb man im Angebot immer auf dem jeweils heutigen Geschmack ohne das althergebrachte zu vergessen. Denn, seinen wir mal ehrlich, was wäre die heutige Küche ohne das, was Oma noch wusste?

So finden Sie heute eine Auswahl, die sich sehen lassen kann. Ausgesuchte Käse, italienische Pasteten, aber auch Spezialitäten aus Norwegen. Erlesene Weine, herzhafte Schinken, selbst gemachte Marmeladen, die berühmte "Frankfurter griee Sooß" mit frischen, gewiegten Kräutern oder die Suppen und Quiches, die Karin Schwarz in ihrer kleine Küche für die Mittagsmahlzeiten der umliegenden Büros zubereitet, suchen ihresgleichen.

Heute ist "Butter Dauer" eine Institution in Wiesbaden. Wer auch ausgefallene Spezialitäten sucht, geht in die Mauergasse 7. Selbst wenn mal etwas nicht im Sortiment sein sollte, so besorgt es Manfred Schwarz garantiert. Dafür ist er mit Leib und Seele Feinkost-Händler.